Kontakt: 0511/93 93 20

Archiv

August 2018

Am 10.08.2018 fand wieder einmal unser Sommerfest, die Beach-Party, statt. Sie stand diesmal unter dem Motto „20 Jahre METHE Fliesen in der Unternehmensgruppe“. Zahlreiche Mitarbeiter, z.T. mit ihren Familien, Geschäftsfreunde und Lieferanten waren zum Gratulieren und Mitfeiern gekommen. Unterhalten wurden sie durch die Live-Musik von OFIELD. Ein kultureller Höhepunkt war die Bilderausstellung von Doris Espel.

Juli 2018

In der Blumenhagenstraße wurde eine statisch anspruchsvolle Balkonkonstruktion durch uns saniert. Ein erfahrener Statiker beobachtete die Herangehensweise unserer Mitarbeiter und war davon derart angetan, dass er mit uns Kontakt aufnahm bzgl. der Balkonsanierung einer stark verzierten Jugendstilkonstruktion in der Nienburger Straße. Inzwischen arbeiten wir daran. Ein schönes Kompliment für unsere Mitarbeiter!

Nach mehreren Monaten beendeten wir die Strangsanierung einschließlich einer energetischen Sanierung der WC-Anlagen im Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

In der Königsworther Straße wurde die Kellerdecke eines Jugendstilhauses ertüchtigt; das Casino im Toto-Lotto-Verwaltungsgebäude gestalteten wir neu; der Heizungskeller der VW-Stiftung wurde umgebaut; die Sanierung der Sportanlagen einer Schule in Laatzen konnten wir erfolgreich abschließen.

Juni 2018

Alle leitenden Mitarbeiter unserer Unternehmensgruppe nahmen an einem Structogram-Seminar statt. Inhalt waren Methoden zur Erweiterung der Selbst- und der Menschenkenntnis.

Neben sehr vielen Kleinaufträgen haben wir insbesondere einen umfangreichen Umbau sowie eine Erweiterung eines Prüfraumes in einem großen Industrieunternehmen sowie neben zahlreichen kleineren Arbeiten in hannoverschen Krankenhäusern auch eine umfassende Umgestaltung einer kompletten Abteilung durchgeführt.

Mai 2018

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben einen neuen Betriebsrat gewählt, in dem erstmalig auch eine Frau vertreten ist: Nicole Wende. Der Betriebsratsvorsitzende ist Ömer Ipek. Ein weiteres Mitglied ist Wolfgang Zeisler.

Für die Lebenshilfe haben wir in der Büttnerstraße eine Giebelfassade saniert, für die Evangelische Landeskirche ein Gebäude am Friedrichswall komplett umgebaut. In der Dröhnenstraße wurde ein Hauseingang komplett neu gestaltet. Eine Kelleraußenabdichtung in der Plathnerstraße wurde vollständig erneuert. In der Gellertstraße entstand eine doppeltgewendelte Treppenanlage, vor Ort eingeschalt, bewehrt und betoniert. Und die denkmalgeschützte Umfassungsmauer des Berggartens wird mit Steinen aus alten Formaten neu gemauert sowie mit einem gegliederten Putz versehen.

April 2018

Der Monat beginnt mit einer umfangreichen Beweissicherung für eine Neubauanlage in der Adolfstraße. Hier wird der Zustand der umliegenden Häuser erfasst, um ggf. während der Bauphase entstehende Schäden identifizieren zu können.

Unsere Baumaßnahmen stellen einen großen Querschnitt durch die Kundengruppen dar, für die wir tätig sind: Umbau des Freizeitheims Ricklingen, Sanierung der Versorgungsleitungen im Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Umbauarbeiten in der MHH und den anderen Krankenhäusern Hannovers, in diversen Schulen und Wirtschaftsunternehmen, Strangsanierung in der Lathusenstraße.

März 2018

 

Wir haben uns verstärkt: Eren Tastan hat erfolgreich die Meisterprüfung bestanden, Ömer Ipek ist frisch gebackener Werkpolier. Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen allen eine gesegnete Osterzeit!

Gearbeitet haben wir selbstverständlich auch: Als ein gelungenes Beispiel nennen wir hier den Um- und Ausbau des Kleinteilelagers in der Wohlenbergstraße.

Februar 2018

Dies sind einige Beispiele für gut gelungene Baumaßnahmen:

Umbauarbeiten bei Toto-Lotto, Sanierungsarbeiten im Brauhaus Ernst-August, Umbauarbeiten in der Leibniz-Universität, Wohnungsmodernisierung in der Legienstraße, Strangsanierungsarbeiten im Wissenschaftsministerium.

Und für die Landeshauptstadt Hannover: Umbauten in der Grundschule In der Flage, Gerhard-Hauptmann-Realschule, Käthe-Kollwitz-Gymnasium (Einbau einer Caféteria), Schule am Bonifatiusplatz (Verbesserung der Fluchtwege), Feuerwache Davenstedter Straße, Freizeitheim Ricklingen.

Januar 2018

Unser Büro glw Sachverständige ist mit LORENZ Bauunternehmen verschmolzen und wird hier als eigene Sparte geführt.

Auch dieses Jahr beginnt wieder mit Vollbeschäftigung: In der Gellertstraße setzen wir die ambitionierte Modernisierung einer Stadtvilla fort; im Gebäude 6 der Conti wird eine umfassende Kellerinnenabdichtung ausgeführt und in der MHH die Umstrukturierung PAK. Für die Landeshauptstadt Hannover werden in den Herrenhäuser Gärten die Schwanenteiche saniert. Dies nur wenige Beispiele der zahlreichen Bauvorhaben.

Dezember 2017

Wir wünschen allen eine frohe Weihnachtszeit und ein gutes Jahr 2018 !

November 2017

Nach zweijähriger Bauzeit wird die St. Johannis-Kirche in Misburg wieder eingeweiht. Wir haben eine denkmalsgerechte Sanierung und den neuen Fliesenbelag nach den ehemaligen Mustern erstellt.